1. Platz im Einzelbewerb und 3. Platz für Ligisterinnen im Teambewerb beim Landeskegelturnier der Steirischen VP Frauen

In bewährter Tradition fand am 16. September 2017 das Landeskegeln der Steirischen VP Frauen statt. Jedes zweite Jahr stellen sich die besten Keglerinnen aus der ganzen Steiermark dem Wettbewerb, bei dem die Besten der Besten gekürt werden. Zehn Bezirke aus der ganzen Steiermark haben sich in den Endbewerb gekegelt und sind nach Bruck an der Mur gekommen, wo sie um den Sieg ritterten. Für den Bezirk Lipizzanerheimat Voitsberg startete die Bezirkssiegergruppe aus Ligist (Lydia Hermann, Melitta Klug, Theresia Klug und Maria Wiedner).

Landesleiterin Manuela Khom und LGF Michaela Hartner leiteten den Wettbewerb, fieberten mit den Keglerinnen mit und führten die Siegerehrung durch. Den ersten Platz im Teambewerb konnte sich das Team aus dem Bezirk Leibnitz sichern, dicht gefolgt vom Bezirk Hartberg-Fürstenfeld und knapp dahinter das Team aus dem Bezirk Voitsberg. Der Tagessieg im Einzelbewerb ging an die Ligisterin Maria Wiedner aus dem Bezirk Voitsberg, der 2. Platz an Frau Maria Kraus aus dem Bezirk Südoststeiermark, gefolgt von Frau Hermine Stadlhofer aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag.

Für jede Teilnehmerin gab es ein kleines Geschenk zum Aussuchen – niemand musste mit leeren Händen nach Hause gehen. Die Stimmung war phänomenal und die Siegerinnen wurden bejubelt. Gut Holz 2019!

LGF Michaela Hartner (links) und Landesleiterin 2. LTPräs. LAbg. Manuela Khom (rechts) mit dem Team aus dem Bezirk Lipizzanerheimat Voitsberg
Die erfolgreichen Ligister Keglerinnen

Bezirkskegeln der Steirischen VP Frauen

Beim Voitsberger Bezirkskegeln der Steirischen VP Frauen, das im GH. Thöny in Maria Lankowitz stattfand, konnte Bezirksleiterin Angela Steiner 8 teilnehmende Mannschaften sowie als Ehrengast Nationalratskandidatin GR. Ing. Carina Lindvai-Soos aus Krottendorf-Gaisfeld begrüßen.
Die Keglergruppe Ligist-Krottendorf-Gaisfeld I (Lydia Hermann, Melitta Klug, Theresia Klug und Maria Wiedner) gewann dieses Bezirkskegeln und wird beim Landeskegeln am 16. September 2017 als bestes Frauenteam aus dem Bezirk Voitsberg mit voller Power für die Lipizzanerheimat teilnehmen.
Bei der Einzelwertung siegten punktegleich Maria Wiedner und Melitta Klug, dicht gefolgt von Grete Muhri, ebenfalls aus Ligist.

Bezirksleiterin Angela Steiner mit der siegreichen Keglergruppe Ligist-Krottendorf-Gaisfeld I

JVP Open Air Kino

Volles Haus war am Samstag, dem 05.08.2017, beim OPEN AIR KINO der Jungen VP Bezirk Voitsberg in Ligist!

Gezeigt wurde der Film „Frühstück bei Monsieur Henri“.

Neben den zahlreichen Besuchern durfte JVP-Bezirksobmann Thomas Schlatzer mit seinem Team auch einige Ehrengäste wie LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger, Bgm. Johann Nestler, Ortsparteiobmann DI(FH) Franz Gößler, Bgm. Johann Feichter, Bgm. Engelbert Huber, StR. Markus Leinfellner aus Voitsberg sowie Tourismusverbandsobmann Ing. Adolf Kern begrüßen.

Die JVP Bezirk Voitsberg bedankt sich bei allen Besucherinnen und Besuchern und freut sich schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Fotos: Robert Cescutti

Zwei verdiente Persönlichkeiten wurden mit der höchsten Auszeichnung, die die Steirische Volkspartei zu vergeben hat, geehrt

Das Goldene Ehrenzeichen der Steirischen Volkspartei wurde an Bgm. Johann Nestler aus Ligist, der über 20 Jahre lang die Geschicke der Ortsgruppe Ligist als Obmann leitete und auch die Mehrheit in der Gemeinde zurückeroberte, verliehen. Bgm. Nestler, der die Obmannfunktion an DI(FH) Franz Gößler übergeben hat, wird seine ganze Kraft in die großen Herausforderungen in der Gemeinde als Bürgermeister legen, somit ist man noch breiter aufgestellt als bisher.
Dir. i.R. OSR Egon Sauer aus Köflach, der als ausgezeichneter Pädagoge Direktor an mehreren Schulen in unserer Lipizzanerheimat war und wertvolle Arbeit für die Jugend geleistet hat, wurde für 70-jährige, ununterbrochene Parteimitgliedschaft ebenfalls mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Steirischen Volkspartei geehrt.

Foto: Robert Cescutti

V.l.n.r.: Landesrat ÖR Johann Seitinger, ÖAAB-Bezirksobmann LKR Matthias Zitzenbacher, Dir. i.R. OSR Egon Sauer, Bgm. Johann Nestler, Bezirksparteiobmann LAbg. Erwin Dirnberger, WB-Bezirksobmann Vizepräs. Andreas Herz, MSc

Ortsparteiobmann-Wechsel in Ligist

Beim ÖVP-Ortsparteitag Ligist am 18. Mai 2017 wurde der Vorstand neu formiert und als neuer Obmann DI(FH) Franz Gößler einstimmig gewählt. Bürgermeister Hannes Nestler, der 21 Jahre lang die Obmannschaft inne hatte, wird seine ganze Kraft in die großen Herausforderungen in der Gemeinde als Bürgermeister legen; somit ist man noch breiter aufgestellt als bisher.
Man dankte dem langjährigen Obmann für seinen Einsatz aber auch dem gesamten Team. Sie werden gemeinsam mit den neuen Kräften das Team stärken und generationengerecht ausbauen. Das altbewährte Motto der Volkspartei Ligist „Ligist lebt„ hat somit neue zusätzliche Kraft bekommen und sie wollen gemeinsam für eine erfolgreiche Zukunft in Ligist arbeiten.
Den Dank an das gesamte Team drückte auch Bezirksparteiobmann LAbg. Erwin Dirnberger aus, der den Parteitag leitete, und wünschte den neuen gewählten Funktionären sowie auch den altbewährten, aktiven Kräften viel Erfolg für die Gestaltung der Zukunft von Ligist.
Seitens des Bezirkes waren ÖVP-BGF Karl Christandl und JVP-Bezirksobmann Thomas Schlatzer anwesend.

Foto: Robert Cescutti

Ortsparteiobmann DI(FH) Franz Gößler (5. v. li.) mit dem neugewählten Ortsparteivorstand und BPO LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger

Osterschinkenschnapsen der Frauenbewegung Ligist-Krottendorf-Gaisfeld

Die Frauenbewegung Ligist-Krottendorf-Gaisfeld unter Ortsleiterin Christa Langmann lud zum traditionellen Osterschinkenschnapsen, bei dem es wieder schöne Preise für den Ostertisch zu gewinnen gab. Den ersten Preis gewann Andrea Meihsel aus Krottendorf-Gaisfeld vor Käthe Kienzl aus Edelschrott und Vzbgm. Magdalena Sagmeister aus Ligist. Ein herzliches Danke erging unter anderem an Peter Guggi für die hervorragende Spielleitung.

Von links: Käthe Kienzl, Andrea Meihsel, Vzbgm. Magdalena Sagmeister

Bezirksleitungssitzung der VP Frauen mit Museumsbesuch in Ligist

Der Vorstand der VP Frauen des Bezirkes Lipizzanerheimat traf sich am 11.02.2017 im Gasthaus Langmann („Eckwirt“) in Ligist zur Bezirksleitungssitzung.
Beim köstlichen Frühstück, vorbereitet von der Wirtin und Ortsleiterin Christa Langmann, wurde in der Runde über verschiedene Themen diskutiert und es wurden die nächsten anstehenden Veranstaltungen bekannt gegeben. Ob Winteraustreiben, Fasching, Kabarett, Stoffdruckkurs, Kernöleierspeis, Gesundheitsvorträge, ob Wandern oder Kegeln, der Besuch des Landtages, …… die einzelnen Ortsgruppen haben im Jahr 2017 wieder viele Aktivitäten geplant.

Anschließend an die Sitzung besuchten noch einige Frauen das Heimatmuseum Ligist im Hammerhaus. Herr Wundrak führte professionell durch die Ausstellung, die  eine regional-geschichtliche Schau von der Jungsteinzeit bis zum Ende des 19. Jahrhunderts bietet, angefangen von der Lebenswelt der Gewerken und Hammerherren bis zum Mobilar, zu den Geräten und Handarbeiten der Handwerker und Bauern aus der Umgebung.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer besuchte die Marktgemeinde Ligist

Begleitet von LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger konnte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer auch als zuständiger Gemeindereferent den neu gestalteten Marktplatz von Ligist besichtigen. Stolz präsentierte Bürgermeister Johann Nestler den gelungenen Umbau. Wie in Ligist üblich, wurde darauf mit einem Glas Ligister Schilcher angestoßen. Nur durch die finanzielle Unterstützung des Landes konnte dieses wichtige Gemeindeprojekt in dieser Form verwirklicht werden.
Bei einem gemeinsamen Mittagessen bot sich anschließend die Gelegenheit für diese Unterstützung zu danken und ausführlich die weitere Entwicklung der Schilcher-Marktgemeinde zu besprechen.

Fotos: Robert Cescutti

img_3967

Von links: LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger, Bgm. Johann Nestler, LH Hermann Schützenhöfer, Vzbgm. Magdalena Sagmeister, GK Johann Langmann
Von links: LAbg. Bgm. Erwin Dirnberger, Bgm. Johann Nestler, LH Hermann Schützenhöfer, Vzbgm. Magdalena Sagmeister, GK Johann Langmann

 

1. Platz für die Ligister VP-Frauen beim FB-Landeskegelturnier

Beim Landeskegelturnier der Steirischen Frauenbewegung am 19. September 2015 in Preding bei Weiz lieferten sich 14 Bezirks- und Regionalgruppen einen sportlichen Wettstreit um den Sieg im Team- und Einzelbewerb. Für den Bezirk Voitsberg startete im Teambewerb die Bezirkssiegergruppe aus Ligist (Melitta Klug, Theresia Klug, Helga Pölzl und Maria Wiedner) und erreichte den sensationellen 1. Platz mit 233 Holz, den 2. Platz der Bezirk Leibnitz mit 226 Holz und Platz 3 ging an die Region Fürstenfeld mit 220 Holz.

2007-06-12 05.04.42

2007-06-12 01.21.32